Deutsch English

Die Gravur

Trauringe mit Gravur (Nadelgravur oder Lasergravur)

Gravuren sind Einschneidungen von Ornamenten, Schriften und Verzierungen
in Metall, wie z.B. Edelstahl, Messing, Kupfer etc. oder Glas, Stein und andere 
feste Werkstoffe. Die Gravur, ob per Hand oder per Maschine, ist eine spanende 
Bearbeitung, bei der Material lokal vom Werkstück abgetragen wird.

Für die klassische Handgravur wird als Werkzeug ein Stichel verwendet. Ziel ist es, durch den Abtrag von Material eine Oberflächenstruktur zu schaffen, die sich gegen den Hintergrund abhebt.

Bei der Fertigung von Ringinnengravuren findet die Maschinengravur Anwendung, bei welcher das Material mit einem Diamantenstichel (Diamantnadel) abgetragen wird. Deshalb bezeichnen wir diese Gravur als Nadelgravur. Nadelgravuren verwenden wir nicht bei den Materialen Keramik und Wolfram. Schauen Sie hierfür unter Materialkunde.

 

Als weitere Graviertechnik verwenden wir die Lasergravur. Diese Technik gehört zu den modernsten.

Bei einer Lasergravur wird das Material durch den auftreffenden Laserstrahl so stark erhitzt, dass es die Farbe kontrasterzeugend ändert, verdampft oder verbrennt. 

Verwendung findet die Lasergravur bei uns bei allen Materialien, aber hauptsächlich bei Keramik- und Wolframringen. Schauen Sie hierfür unter Materialkunde.
Mit Lasertechnik können wir die Ringe sowohl innen als auch außen individuell gestalten, siehe folgende Beispielfotos:
 
 
Keramik mit Laserinnengravur Edelstahl mit Laser innen und aussenWolfram mit Laseraußengravur
Keramik mit Laser                     Edelstahl mit Laser                   Wolfram mit Laser
innen                                         innen und außen                       außen

Zurück



statt 34,95 EUR
nur 27,96 EUR

inkl. 19 % MwSt.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?